Downloads

Zertifikate / Sicherheitsdatenblätter

EG Bescheinigung
632 kb / pdf
proPad Sicherheitsdatenblatt
357 kb / pdf
Sicherheitsdatenblatt DentaClean
92 kb / pdf

Service

Blockschaltbild Einheitensteuerung V6 L2-D2-DE
1641 kb / pdf
DKL-Medizinproduktebuch_1.5_DT
402 kb / pdf
ÜBERGABEPROTOKOLL_L2_D2_1.0_DT
682 kb / pdf

Verkaufsunterlagen

Hauptkatalog_HKDT_V1.1
33083 kb / pdf
Polsterfarben TrendLine
156 kb / pdf
Polsterfarben FashionLine
124 kb / pdf

Gebrauchsanweisungen

Gebrauchsanweisung GDT-D2EP_R05
14399 kb / pdf
Gebrauchsanweisung GDT-L2D2HK_R03
4779 kb / pdf
Gebrauchsanweisung GDT-L2SUC_R02
11301 kb / pdf

FAQ

Behandlungsliege

Wie ist der Einstieg und die Lagerung vom Patienten bei der Behandlungsliege L2?
Eine sehr bequeme Sitzpolsterung mit einer seitlichen Aussparung ermöglicht es dem Patienten, bequem zu sitzen und vor der Behandlung ein kurzes Beratungsgespräch zu führen. Danach kann sich der Patient in die horizontale Position begeben.
Für welches Patientengewicht sind DKL Behandlungsliegen zugelassen?
Unsere Behandlungsliegen der L2-Serie und D2-Serie sind für ein Patientengewicht von 150 kg zugelassen.
Warum gibt es in der L2-SERIE für die Behandlungsliegen zwei verschiedene Rückenvarianten?
Die L2 Behandlungsliege ist für die horizontale Lagerung des Patienten ausgelegt. Hierfür empfehlen wir den langen Rücken (590 mm). Werden auch Behandlungen mit angestellter Rückenlehne bis zu 45° erforderlich, empfehlen wir den kurzen Rücken (470 mm).